Ralph´s Seite für Autogramme, Fotos und mehr
Ralph´s Seite für Autogramme, Fotos und mehr

Schloss Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrinr errichtet. Nach Säkularisation und Verwahrlosung in Privatbesitz wurde der Bau mit seiner riesigen Parkanlage 1975 vom Freisstaat Bayern erworben und saniert.

Heute befindet sich eine Aussenstelle des Bayrischen Landesamtes für Denkmalpflege in dem Schloss.

Die Kaskade im Garten wurde 1764-71 errichtet.