Das Schloss Wiligrad mit seinen Parkanlagen liegt am Steilufer des Schweriner Sees zwischen Lübstorf und Bad Kleinen.

Es wurde von 1896 bis 1898 – als eines der jüngsten in Mecklenburg – nach Plänen von Albrecht Haupt für den Herzog Johann Albrecht zu Mecklenburg errichtet und blieb bis 1945 in herzoglichem Besitz. 

Seit 1991 hat in fünf Räumen des Schlosses der Kunstverein Wiligrad e. V., der Galerieausstellungen mit den verschiedensten künstlerischen Genres organisiert, eine umfangreiche kreative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen leistet und Konzerte, Vorträge, Lesungen, Schloss- und Parkführungen und Wanderungen entlang des Friedrich-Franz-Weges organisiert und durchführt, sein Domizil. 

 

 

Neue Fotosafaris

Schloss Kospoda
Oppurg
St. Ives Cornwall
Merseburg in Sachsen-Anhalt

Bald neu hier

Spreewald

Neues bei juwel-foto.com

Minack Theatre Cornwall

Schau dir Internecs Profil bei Pinterest an.

 

Unter dem Link Autogrammadressen ist eine aktuelle Liste der Autogrammadressen als pdf hinterlegt. Dort könnt ihr gerne nachlesen an welche Adressen ich geschrieben habe. Die Adressen sind aber ohne Gewähr.