Schloss Schmölz

 

Das Schloss Schmölz kann auf eine
lange Geschichte zurückschauen. 1194 wurde sie als Smoulnce, 1264 als Smolenz
und 1329 als Schmalnz bezeichnet. Genau wie im Hauptort Küps saßen auch auf
Schmölz die Freiherren von Redwitz als Schloss- und Gutsherren. Das alte
Schloss von Schmölz ist im Bauernkrieg 1525 zerstört worden. Im Jahr 1536
entstand das neue Schloss und wurde im Jahr 1861 von dem Dichter Oskar von
Redwitz an die Freiherren von Egloffstein verkauft. 1972 wurde das Gebäude von
der Familie Prümer erworben, von deren Tochter Freifrau Gabriele von Mansbach
es heute bewohnt wird.

 

 

Ältere Fotosafaris

Brügge
Franzensbad
Schloss Chyse

Kürzlich eingetroffene Autogramme

Timo Dierkes am 14.02.2020
Marc Zwinz am 01.02.2020
Ben Blascovic am 30.01.2020

Neues bei juwel-foto.com

Schau dir Internecs Profil bei Pinterest an.

 

Unter dem Link Autogrammadressen ist eine aktuelle Liste der Autogrammadressen als pdf hinterlegt. Dort könnt ihr gerne nachlesen an welche Adressen ich geschrieben habe. Die Adressen sind aber ohne Gewähr.