Wasserschloss Irmelshausen

Auf einer künstlichen Insel im Milzgrund erheben sich die Fachwerkbauten des Wasserschlosses Irmelshausen. Die vollständig erhaltene mittelalterliche Veste gilt als schönste Wasserburg Frankens. Das Sumpfgelände, in dem sie liegt, war durch Anstauung der Milz zu einem Weiher mit Insel in der Mitte umgestaltet worden. Den heutigen Bau ließen die Herren von Bibra im 15. Jahrhundert errichten. Ihre Vorgängerbauten gehörten den Grafen von Henneberg und stammten vermutlich aus dem 11. Jahrhundert. 

Auch als Filmkulisse diente das Schloss schon öfters. Das Schloss ist in Privatbesitz und kann daher nur von aussen besichtigt werden.

Ältere Fotosafaris

Brügge
Franzensbad
Schloss Chyse

Kürzlich eingetroffene Autogramme

Timo Dierkes am 14.02.2020
Marc Zwinz am 01.02.2020
Ben Blascovic am 30.01.2020

Neues bei juwel-foto.com

Schau dir Internecs Profil bei Pinterest an.

 

Unter dem Link Autogrammadressen ist eine aktuelle Liste der Autogrammadressen als pdf hinterlegt. Dort könnt ihr gerne nachlesen an welche Adressen ich geschrieben habe. Die Adressen sind aber ohne Gewähr.