Wasserschloss Kleinbardorf

1378 kaufen die von Bibra die Kleinbardorfer Güter vom Hochstift Würzburg und erbauten 1589/90 darauf ein Schloss. Später gelangte es in das Eigentum der Freiherren von Guttenberg, die es von 1691 an 205 Jahre lang besaßen.

Heute gehört das Schloss in der dritten Generation der Familie Hofer. Die Anlage ist ringsherum von einem breiten Wassergraben umgeben, über den heute eine steinerne, von vier Pfeilern flankierte Brücke zum Eingangsportal des Treppenturmes hinführt.

 

Nach umfangreichen Erhaltungs- und Renovierungsarbeiten wurde nun in einem weiteren Schritt begonnen in und um diesem geschichtsträchtigen Ort zeitgenössische Kunst auszustellen. Dabei entstand neben kleinen Ausstellungsräumen im Dach und im so genannten „Taubenhaus“ auch ein Skulpturenweg am Bachufer der Barget entlang. Interessierte Besucher sind gerne Willkommen und können diesen Weg zum Verweilen, zum Ausruhen und zum Betrachten dieser zeitgenössischen Kunst nutzen.

Neue Fotosafaris

Merseburg in Sachsen-Anhalt
Sandskulpturenfestival Usedom 2016 und 2017
Tambach und Mönchröden
Schloss Belvedere Weimar

Bald neu hier

Oppurg

Neues bei juwel-foto.com

Zoo Leipzig

Schau dir Internecs Profil bei Pinterest an.

 

Unter dem Link Autogrammadressen ist eine aktuelle Liste der Autogrammadressen als pdf hinterlegt. Dort könnt ihr gerne nachlesen an welche Adressen ich geschrieben habe. Die Adressen sind aber ohne Gewähr.